REFERENZEN BEWEISSICHERUNG

Beweissicherung - aktuelle Referenzen

Neubau der Wendestelle Oldenburg - Drielake
seit 2010 bis voraussichtlich 2023
Neubau einer trapezförmigen Wendestelle für größere Schiffe im rechten Uferbereich der Hunte, die als Tidegewässer wechselnde Wasserstände aufweist. Die Sicherung des rd. 8 m tiefen Geländesprungs erfolgt durch rückverankerte Spundwände, deren Gründung und Rückverankerung im Ton liegt.

IGB-Leistung:Beweissicherung mittels Zustandsdokumentation, Erschütterungs- und Lärmmessungen, weitere Leistungen siehe Referenzen Wasserbau
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Erweiterungsbau des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Berlin-Mitte 
seit 2016
Zur Realisierung eines Erweiterungsbaus des Bundesministeriums in der Wilhelmstraße 50 ist der Rückbau des Bestandsgebäudes sowie die Einrichtung einer Baugrube mit Grundwasserhaltung geplant.

IGB-Leistung: Optische Beweissicherung der benachbarten z. T. unter Denkmalschutz stehenden Bestandsgebäude, Verkehrsflächen und Sportanlagen, Planung und Koordinierung der geodätischen Beweissicherung in Form von Höhen- und Lagemessungen
2. Großschiffsliegeplatz, Hafen Brake 
seit 2013/2016 
Im Hafen von Brake erfolgt die Herstellung des sogenannten 2. Großschiffsliegeplatzes an der Südpier. Zur Anpassung der vorhandenen Pier ist das Einbringen von Stahlrohr-Pfählen mit rund 700 mm Durchmesser vorgesehen. Hinter der Pieranlage betreiben die ortsansässigen Umschlagunternehmen Silos und weitere Bauwerke, deren Gebrauchstauglichkeit während der Bauarbeiten sicherzustellen ist.

IGB-Leistung: Zustandsdokumentation der angrenzenden Silos sowie des Mündungsbauwerks des Sieltiefs vor Beginn und nach Abschluss der Rammarbeiten, Erschütterungsmessungen vor und während der Gründungsarbeiten nach DIN 45669-2 und DIN 4150-3, weitere Leistungen siehe Referenzen Geotechnik
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Erneuerung eines Fähranlegers, Kiel-Schilksee 
2015 - 2016
Im Auftrag der Landeshauptstadt Kiel wurde der alte Fähranleger rückgebaut und durch ein neues Bauwerk ersetzt. Für die Gründung des Neubaus wurden Stahlspundbohlen und Stahlrohre in den Untergrund abgeteuft.

IGB-Leistung: Durchführung eines Beweissicherungsverfahrens zur Bauzustandsfeststellung an den umliegenden Bauwerken vor Baubeginn, Erschütterungsmessungen während der Gründungsarbeiten nach DIN 45669-2 und Bewertung gemäß DIN 4150-3, Schadenaufnahmen und -beurteilungen
Possehlbrücke, Hansestadt Lübeck 
2015 - 2016 
Abriss und Neubau der Possehlbrücke aufgrund von Rissen an den Kragarmunterseiten und am Beton der Fahrbahnplatte sowie aufgrund von Bewehrungskorrosion.

IGB-Leistung: Durchführung eines Beweissicherungsverfahrens zur Bauzustandsfeststellung an den anliegenden Nachbargebäuden vor Baubeginn, Erschütterungsmessungen nach DIN 45669-2 während des Einbringens der Baugrubenverbauten in Kombination mit einer SMS-Warnanlage unter Beachtung der Anhaltswerte gemäß DIN 4150-3
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Friedrich-Ebert-Straße/Yorckstraße, Potsdam 
2015 - 2016
Neubau eines Bürogebäudes mit Pfahlgründungen neben denkmalgeschützten Nachbargebäuden.

IGB-Leistung: Erschütterungsmessungen und Rissbreitenmessungen im Zuge der Tiefgründungsarbeiten an den denkmalgeschützten Nachbargebäuden
Fußgängerzone Bergedorfer Straße, Stadt Geesthacht 
2014 - 2016
Neugestaltung der Fußgängerzone in der Bergedorfer Straße und Instandsetzung der Bohnenstraße in Geesthacht, Ersatzrückbau der vorhandenen Oberflächenbefestigungen einschließlich der Tragschichten und Erneuerung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation.

IGB-Leistung: Teilnahme an öffentlichen Informationsveranstaltungen zur Erläuterung der geplanten vorsorglichen Beweissicherung, Durchführung eines Beweissicherungsverfahrens zur Bauzustandsfeststellung an insgesamt 43 Nachbargebäuden vor Beginn der Bauarbeiten, Baubegleitende Überprüfung und Dokumentation von Schadensmeldungen und Ausarbeitung von gutachterlichen Stellungnahmen
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Girardet Höfe, Hamburg
2011 - 2016
Fünf größtenteils vollständig revitalisierte Gebäude mit hanseatischer Vergangenheit vereinen sich zu den Girardet Höfen. In dem von der Poststraße, der Gerhofstraße und dem Gänsemarkt umschlossenen Quartier erfolgte der Neubau eines Büro- und Geschäftshauses sowie ein umfassender Um-/Ausbau von historischen Bestandsgebäuden. Die Grundstücke befinden sich in der Hamburger Innenstadt, ca. 300 m westlich der Binnenalster.

IGB-Leistung: umfangreiche Ur-, Zwischen- und Abschlussbeweissicherungen der Bestands- und Nachbargebäude, weitere Leistungen siehe Referenzen Geotechnik
Schlossquartier Kiel - SQK 
seit 2015
Realisierung einer Wohnbebauung mit Gewerbeanteil nach oberirdischem Abriss der Altbebauung auf einem ca. 6.200 m² großen Grundstück im Bereich der Kieler Altstadt zwischen der Nikolaikirche und dem Kieler Schloss.

IGB-Leistung: Optische Beweissicherung und Erschütterungsmessungen u.a. an den baulichen Anlagen des NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein und an historischen Kirchenräumen, Baulärmmessungen
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Neubau ZOB - Auguste-Viktoria-Straße, Kiel  
seit 2009/2015
Über dem zentralen Kieler Busbahnhof entsteht auf einem rd. 4.370 m² großen Areal in unmittelbarer Uferlage zur Kieler Förde ein öffentliches Parkhaus mit 600 Stellplätzen. Herausforderungen sind der Teilrückbau einer im Untergrund befindlichen Tiefbunkeranlage, Bodenverunreinigungen aus zwei alten Tankstellenstandorten sowie die Tiefgründung auf bis zu 34 m langen Pfählen.

IGB-Leistung: Geotechnische und umweltrelevante Untersuchungen, Geotechnische Gutachten, Geotechnische Beratung, Wasserrechtliche Unterlagen, Beweissicherung vor Beginn der Bautätigkeiten, Erschütterungsmessungen, Monitoring der Grundwasserstände, Schadenbeurteilungen, Tankstellen: Orientierende Untersuchung, Detailuntersuchung, fachgutachterliche Begleitung der Tankstellensanierung, Teilabbruch Tiefbunker: Orientierende Untersuchung, Detailuntersuchung, fachgutachterliche Begleitung des Teilabbruchs
Fraser Suites - ehemaliges Gebäude der Oberfinanzdirektion, Rödingsmarkt 2, Hamburg 
2014 - 2015
Das ehemalige Gebäude der Oberfinanzdirektion wird in ein Suitenhotel umgewandelt. Die Umbau- und Sanierungsmaßnahme erfolgt unter Erhalt der denkmalgeschützten Bausubstanz (Stuck, Marmor etc.).

IGB-Leistung: Bauzustandsfeststellung vor Beginn der Umbauarbeiten (innen, außen, Verkehrsflächen sowie Nachbargebäude)
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Neubau am Geomatikum, Hamburg-Eimsbüttel
2013 - 2015
Im Zuge von Modernisierungs- und Ausbaumaßnahmen der Universität Hamburg ist ein Ersatzneubau am Geomatikum geplant.

IGB-Leistung: Bauzustandsfeststellung des sogenannten Geomatikums sowie der öffentl. Verkehrsflächen, Erschütterungsmessungen gemäß DIN 45662-2 im Zuge der Spundwandherstellung
Wilhelmstraße 64, Berlin 
seit 2014
Grundsanierung der Liegenschaft Wilhelmstraße 64 für den Deutschen Bundestag.

IGB-Leistung: Optische Beweissicherung der nachbarlichen Gebäude (z.B. die Ungarische Botschaft und Bürogebäude der Bundestagsangestellten), Vermessungsarbeiten, Beweissicherung der öffentlichen Verkehrsflächen vor der Baumaßnahme
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Dalbenliegestellen Untere Hunte zwischen Oldenburg und Elsfleth 
2014
Im Zuge des Ersatzneubaus der Dalbenliegestellen (Ziehen und Einbringen der Dalben im Vibrationsverfahren) waren an den angrenzenden Bauwerken umfangreiche 
Bauwerksbeweissicherungen zu erbringen.

IGB-Leistung: Bauzustandsfeststellung vor Baubeginn, Koordination der Höhen- und Lagevermessung vor und nach den Bauarbeiten
Großer Burstah 18-34, Hamburg-Altstadt
2012 - 2014
Durchführung eines baubegleitenden Beweissicherungsverfahren an den angrenzenden Nachbargebäuden und öffentlichen Verkehrsflächen sowie an den wiederzuverwendenden Kellerwänden des Abrissobjektes.

IGB-Leistung: Bauzustandsfeststellungen und Schadensaufnahme vor und nach Fertigstellung der einzelnen Bauphasen, Erschütterungsmessungen gemäß DIN 4150-3 während der Abriss- und Tiefgründungsarbeiten
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Alsterufer 1-3, Hamburg
2011 - 2014
Abriss eines Bürokomplexes und Neubau eines Bürogebäudes in der Hamburger Innenstadt.

IGB-Leistung: Dokumentation des baulichen Zustandes von den umliegenden 18 Wohn- und Geschäftsgebäuden, Organisation und Betreuung der Befahrung angrenzender Sielanlagen und Vermessungsarbeiten, Schadensbegutachtung
Handelskammer Hamburg, Neubau des Innovation Campus, Hamburg Adolphsplatz
2011 - 2013
Vorsorgliches Beweissicherungsverfahren an den benachbarten Bauwerken vor Beginn der Bauarbeiten sowie Zwischensicherungen je nach Baufortschritt.

IGB-Leistung: Bauzustandsfeststellung vor Beginn der Bauarbeiten, Dauererschütterungsmessungen gemäß DIN 4150-3, Rissmonitoring mit SMS-Warnfunktion, Koordinierung und gutachterliche Begleitung von Kanalleitungsuntersuchungen
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Grundinstandsetzung der Ericusbrücke in Hamburg
2011 - 2013
Grundinstandsetzung der Ericusbrücke einschließlich Erneuerung der Widerlager (Bastionen) und Tiefgründungen.

IGB-Leistung: Durchführung und Auswertung von Erschütterungs-messungen gemäß DIN 4150 Teil 3, vollautomatische Dauer-überwachung von Rissbewegungen in Kombination mit einer SMS-Warnfunktion an markanten Vorschäden an dem unter Denkmalschutz stehenden ehem. Zollgebäude
Share by: